Shooting Star

Normalerweise würde ich nicht daran denken, an einem Hügel oder 15 Minuten von der nächsten Busstation entfernt zu wohnen. Aber in London, der Stadt am Strassenrand parkierten Maybachs vor den Stadtwohnungen, muss man als verwöhnte Zürcherin so seine Kompromisse eingehen, sodass nun plötzlich beides wahr geworden ist.

Und nach zwei Wochen und ein paar Nachhausewegen erwischte ich mich gestern doch tatsächlich dabei, wie ich auf dem viertelstündigen Nachhauseweg gespannt Ausschau nach Fröschen und meinem Lieblingsfuchs hielt und mit dem Kopf im Nacken in den Himmel gestarrt habe, während ich tatsächlich ins schlendern geriet. Am Wochenende hatte ich nämlich schon eine Sternschnuppe gesehen, während die ewig beleuchtete Stadt in meinem Rücken still orange-rosa vor sich hin glühte. “Fange ich etwa an, meinen Heimweg zu mögen?” fragte ich mich dann. Aber als ich dann heute mit einer Sporttasche (denn hier geht man ins Uni-Fitness), einer Einkaufstasche (gefüllt mit erstaunlich geniessbaren Mikrowellenmenüs) und einem Schirm im schüttenden Regen nach Hause stolperte, klatschte mir die kaltnasse Wahrheit ins Gesicht. Nein, ich mag meinen Nachhauseweg nicht. Er ist zu lang und zu steil. Aber er hat viel Potential. Und ich hoffe trotzdem, dass ich mir weiterhin eine Wohnung im flachen und gut vernetzten Zürich leisten kann und ich nie, nie, auf den Züriberg ziehen muss.

Ps. Der Bus, der mich in die Stadt und zurück bringt, ist natürlich ein roter Doppeldeckerbus, in welchem ich im oberen Stock zuvorderst sitze und ungläubig die Aussicht geniesse. Ich erschrecke immer noch sehr oft und meine, wir würden mit einem entgegenkommenden, auf der falschen Seite fahrenden, Auto zusammenstossen oder wir würden in den superengen Strassen einen Kerichtabfuhrwagen rammen. Bis jetzt ist aber nichts passiert.

 

This entry was written by zmy, posted on September 28, 2011 at 9:21 pm, filed under Zoë aus London. Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Timeline

Have your say

Add your comment below, or trackback from your own site. Subscribe to these comments.

:

: