Ab ins Exil

Kurz vor Feierabend noch ein Tipp fürs Freitagabendprogramm: RUN/AWAY.

So nennt sich die Sause, die heute im Exil steigt. Dabei sind die Künstler, die heute für die Klangkulisse verantwortlich sind, so gar nicht zum wegrennen: Le Dompteur (live), Xinobi und Mannequine.

Bei der Band Le Dompteur wird die Musik live produziert: akustische und elektronische Tanzmusik werden gemischt. Mit Le Dompteur präsentiert der DJ Jimi Jules sein Bachelor Projekt, das an der ZHDK entstand.

Der Portugiese Xinobi mischt Elektronisches mit Einflüssen aus Disco und Punk-Rock und sorgt so dafür, dass die Tanzbeine wild geschwungen werden.

Das Zürcher Duo Mannequine versucht sich seinerseits mit einer Mischung aus Electronica und Dance-Musik von der Masse abzuheben.

Das Line-up verspricht ausgelassenen Tanz im Exil. Einstimmen kann man sich auf der Website des Clubs (hier).

Exil, 22:30 (Vorverkauf hier)

 

This entry was written by tomcbe, posted on July 8, 2011 at 2:17 pm, filed under Musik and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.

Timeline

Have your say

Add your comment below, or trackback from your own site. Subscribe to these comments.

:

: